Zum Inhalt springen

Wie funktioniert es

Beim Square Dance gibt es keine einstudierten Tänze. Stattdessen wird individuell nach Anweisung eines Callers (Ansagers) getanzt. Die Anweisungen ergeben sich aus den ca. 70 weltweit einheitlichen Tanzfiguren und werden bunt durcheinander angesagt. Da nur der Caller weiß, was im nächsten Augenblick folgen wird, bleibt es für die Tänzer immer spannend! Getanzt wird in einem Square (Quadrat) mit jeweils acht Tänzern, welche sich zu vier Paaren zusammenfinden, nach Country- sowie Westernmusik, Rock, Pop und den neusten Hits.

Beim Squaredance gibt es keine Wettbewerbe oder dergleichen. Bei uns stehen der Spaß und die Freude am gemeinsamen Tanzen an erster Stelle. Square Dance ist völkerverbindend durch weltweit existierende Clubs, bei denen man gleich mittanzen kann, denn die erlernten Figuren sind überall gleich.